Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein ultra kompaktes Kajütboot von Jeanneau
#1
Die Merry-Fisher-Reihe wurde ursprünglich fürs Angeln konzipiert und besitzt mit Angelrutenhalter und Staukästen die entsprechende Ausrüstung. Je größer die Boote jedoch werden, desto mehr Annehmlichkeiten, wie Dinette, Pantry, Toilette und Sonnenliege, sind möglich. Ein Umstand, der unser Testboot 755 zum Reise- und Urlaubsboot für zwei macht. Die wandelbare Dinette bietet außerdem noch zwei Kindern den nötigen Platz (oder erwachsenen Gästen eine Notkoje).

Die Einbauten zeigten sich, bis auf eine hängende Pantry-Tür, passgenau. Einen glänzenden Eindruck hinterlässt das Gelcoat, die Innenseiten sind (wie häufig) nur an den sichtbaren Stellen gestrichen, hinter den Kulissen sieht man teilweise das rohe Laminat. Anschnitte werden maschinell geschnitten, aber nicht versiegelt, Gleiches gilt großteils für die Einlegebretter. Einsehbare Beschläge und Scharniere befestigten die Techniker passend mit Durchgangsschrauben.

Als Fahrgebiet empfiehlt die Werft Binnenreviere und küstennahe Gewässer. Für den sicheren Transport ist ein Trailer mit 3000 kg Gesamtgewicht erforderlich, Schlepper sollte ein großer SUV oder Ähnliches sein. Außerdem wird bei 2,78 m Breite eine Sondergenehmigung benötigt.
Allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste